pfiffige suchmaschine mit sprödem namen

am wochenende hab ich lange zeit wolfram befragt, ein semantischer fast-alles-könner im suchmaschinenbusiness.

wenn man genau weiß was man sucht (und wie man die frage richtig stellt), bekommt man seine antwort (und meist noch mehr informationen drumherum) fein aufbereitet mit tabellen, abbildungen, graphen…

welche wissenschaftlichen felder das dingens abdeckt, sieht man gut an den beispielen.

na dann mal los (in english, please)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.