Durststrecke

Pandemiebedingtes Homeoffice sowie Schnee und Eis verringern das tägliche Radeln. Das fehlt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Radeln von Jan. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.