fünfmal täglich obst!

als katharina mir gestern den link zu diesem spot geschickt hat, konnte sie gar nicht ahnen, in welcher situation ich mich gerade befand: beim versuch des selbsternannten computerexperten, einem lahmenden windows vista durch die parallelinstallation von linux eine flottere alternative zur seite zu stellen (konkurrenz belebt das geschäft!) hat sich ein kleinkrieg zwischen den bootmanagern entwickelt, bis letztlich der rechner keines der beiden betriebssysteme mehr erkannt hat. also systemwiederherstellung…

jetzt sitze ich wieder vorm anderen, dem weißen rechner und freue mich, dass es auch angenehm geht…

0 Gedanken zu „fünfmal täglich obst!

  1. Krieg ZWISCHEN Bootmanagern? Also bitte… wer braucht denn bitte schon mehrere davon? Du hast ja auch nicht zwei BIOSse oder so…

    Kommt ja fast schon dem fiesen Hinweis „Installier Dir am besten 2-3 Virenwächter“ nahe, hihi….

    Naja… Wer Vista NOCHMAL auf ne Platte packt, der sollte sich überlegen, an welchem Punkt des Komforts er aussteigen möchte 😉
    Auch wenn an die apple-Ergonomie einfach nichts herankommen wird, muss man sich doch die Welt nicht NOCH unangenehmer machen als sie mit „KleinWeich“ eh schon ist 😀

    Beste Grüße

  2. jetzt läufts wieder halbwegs flott: der apfel hat dem kleinweichen einen arbeitsspeicher spendiert. bloß ist der erstandene ersatzspeicher wohl schrottig und ich seh mich schon einige male zwischen gießen und einem lindener computergroßhandel hin- und herradeln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.