scheunentor

 

da steht der typ ganz dreist an der eschersheimer s-bahn-station, hat seine zunfthose aufgeklappt und freut sich darüber.

bei genauerem hinschauen ergeben sich sogar nette details:

  • aus seiner hose schaut eine dame hervor.
  • der handwerker wird unten mit marcus s. vorgestellt, auf seiner  brust steht m. stöhr (ähnlich wie bei den simpsons: „… aus anonymitätsgründen nennen wir sie lisa s., oder nein, doch lieber l. simpson…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.