untermieter

ich habe schon vor einigen wochen geglaubt, dort etwas huschen gesehn zu haben. nachdem ich dann heute die fenster geputzt hatte und endlich wieder klar hindurchsehen konnte, stellte ich  fest, dass ich mich nicht geirrt hatte: im mansardendach des nachbarhauses wohnen eichhörnchen! nicht nur eines, sondern ein pärchen mit zwei kleinen jungen, die sich heute rausgetraut haben und ganz professionell an der wand entlang spaziert sind, ein bisschen wie die geckos in malaysia…ich muss schon sagen, ein wirklich feines nest dort drüben, gut geschützt mit zugang über die dachrinne. jetzt bin ich auch nicht mehr ganz so enttäuscht, dass der eichhornkasten in der willi-straße verwaist geblieben ist. ich stelle mir einfach vor, dass ambrosius (so der name des dort ansässigen tieres) mir nachgezogen ist.leider hatte ich keinen besseren fotoapparat zur hand, wer genau hinsieht, kann jedoch eines der jungen erkennen.

0 Gedanken zu „untermieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.