Sonnensehnsucht

Heute morgen hatte ich Kindergartenbringdienst und stand daher erst um halb neun statt bereits um halb sechs am Bahnhof. Die lange verloren geglaubte Sonne ging gerade auf und leuchtete mir auf dem Weg in die große Stadt ins Herz. Verdammt, tat das gut!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Himmel von Jan. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.