auf der gwinnerstraße II

professionelles autorecycling ist ihnen zu teuer?

die lösung: gwinnerstraße!

diesen kleinen gelben fiat beobachte ich schon bestimmt über ein jahr. stand mit plattfuß am rand und scheint lediglich nur aufmerksamkeit von seiten des ordnungsamtes zu erhalten, das gelegentlich eine aufforderung zum entfernen des fahrzeugs an die scheibe heftet.

gestern musste ich dann feststellen, dass irgendwelche rabauken am wochenende die scheiben des kleinen zertrümmert haben.

dabei hat er doch keinem was gemacht.

ab heute übrigens neu: ein roter vw-bus etwas weiter vorne, ohne nummernschilder. ordnungsamt war auch schon da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.