haddekuche

ich mach heut de brezelbub und bring euch frankfurter haddekuche.

für etwa zehn Stück nehmt ihr:

  • ein halbes pfund mehl
  • 125 gramm zucker
  • 75 gramm margarine
  • halbes päckchen backpulver
  • ein ei
  • nen guten schuss milch
  • einen teelöffel kakao
  • einen guten teelöffel zimt
  • einen teelöffel lebkuchengewürz
  • ne messerspitze gemahlene nelken
  • ne messerspitze kardamom

zu einem festen teig verkneten, einen halben zentimeter dick ausrollen, rautenförmig ausscheiden, mit gerippte-muster versehen, mit eiweiß bepinseln und bei 180°C ne viertelstunde backen.

lassts euch schmecke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.