train à grande vitesse

ich mag es erdgebunden zu reisen und freue mich immer über gut ausgebaute eisenbahnstrecken. bin heute zum ersten mal mit dem thalys gefahren und über die strecke köln-frankfurt gedüst. das hat spaß gemacht.

gefreut habe ich mich auch über das abgebildete tintin-fresko in der station bruxelles-midi. es gibt auch noch ne ganze stange mehr wandgemälde in brüssel zu entdecken…

antwerpen centraal

im gegensatz zum februar hatte ich diesmal mehr glück mit dem wetter und zeit, mir die stadt anzusehen. beeindruckt war ich vor allem vom bahnhof. ein sehr hübsches, edles gebäude, mit fahrradtiefgarage und modern ausgebautem durchgangstunnel, da kann sich stuttgart ein beispiel dran nehmen.

man beachte auch die details: den kamelreiter auf dem hausdach links, am eingang zum zoo.