Bethmännchen

Endlich mal wieder Bethmännchen gebacken!

So geht’s:

  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei, getrennt
  • 70 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Rosenwasser
  • 50 g blanchierte Mandeln

Gemahlene Mandeln, Marzipanrohmasse, Eiweiß, Mehl, Puderzucker und Rosenwasser verkneten.

Mit Einmalhandschuhen (oder bemehlten Händen) ca. 25 kleine Kugeln formen, auf ein Blech mit Backpapier setzen.

Blanchierte Mandeln halbieren und Bethmännchen mit je drei Mandelhälften verzieren. Für Faule: doppelte Menge Mandeln nehmen und nicht halbieren ;-).

Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und Bethmännchen damit einpinseln.

Bei 175°C ca. 10 Minuten backen.

Ein freundliches Jahr 2021!

Liebe Freund:innen, ich wünsche euch ein freundlich gesinntes neues Jahr, das mit vielen guten Überraschungen aufwarten möge!

Was 2021 auf jeden Fall schon mal bereit hält: neu in die Gemeinfreiheit entlassene Werke. So wie dieses hier von Max Beckmann, das darüber hinaus gleich mehrere alte Bekannte dieses Blogs bereithält: Das Frankfurter Mainufer und die Hafenbahn!

Bild: Max Beckmann: Das Nizza in Frankfurt am Main (1921) [pd]