meistbietend zu verschenken

meine alten radtaschen haben mir stets gute dienste erwiesen. doch gemäß dem evolutionären „survival of the fittest“ haben sich zwei vorlaute, aufgeblasene markenprodukte mit rollverschluss gegen die bescheidenen, kastenförmigen gepäcktragertornister durchgesetzt.

um den ehrenwerten taschen eine angemessene zweitnutzung zukommen zu lassen, möchte ich sie hier gern der-/demjenigen, die/der sie gut gebrauchen kann, anbieten. sie sind noch gut erhalten, haben eine stabile kunststoffeinlage, ne kleine außen- und netz-tasche. eines der exemplare hatte einen kleinen riss an der aufhängung erlitten, wurde aber fachmännisch mit einer m6er-schraube verarztet.

schaut der abgebildeten tasche in die etwas traurigen augen und gebt ihr ein neues zuhause!